Startseite / Fasten & Ramadan / DasAlter von Kindern beim Fasten

DasAlter von Kindern beim Fasten

Frage:
Vorerst möchte ich Ihnen einen gesegneten Ramadan wünschen. Ab welchem Alter sollten Kinder mit dem Fasten beginnen? Gibt es zu diesem Thema Überlieferungen (ahâdîth) und Meinungen der Gelehrten?

Antwort:
Für Kinder stellt die Pubertät den Beginn dar, um Gottesdienste (‘ibâdât) zu verrichten. Die Pubertät lässt sich anhand zweier Merkmale erkennen.
Erstens: Bei Jungen sind es die feuchten Träume (Samenerguss in der Nacht) und bei Mädchen der Eintritt der Monatsblutung. Die Pubertät ist erreicht, sobald dies unabhängig vom Alter geschehen ist. Als zweites Merkmal dient das Alter von 15 Jahren. Sobald dieses erreicht wird, tritt man aus dem Kindesalter aus und geht in die Pubertät ein. Kinder die nicht in der Pubertät sind, sollten ihrem Durchhaltevermögen entsprechend mit dem Fasten anvertraut werden. Beispielsweise kann in den Wintermonaten öfter gefastet werden als in den Sommermonaten.

Fatwa teilen: