Startseite / Frau im Islam

Frau im Islam

Kann eine Frau ihre Gebete verrichten, wenn Sie ununterbrochen Blutungen hat?

Zwischenblutungen bei der Frau

Frage: Ich habe momentan ununterbrochen Schmierblutungen bzw. Zwischenblutungen. Ich hatte zuvor eine dreimonatige Verhütungsspritze verabreicht bekommen. Bis sich der Zyklus wieder reguliert, wird es nach ärztlicher Aussage ein paar Monate dauern. Ich möchte meine Gebete fortsetzen, aber ich weiß halt nicht, ob ich durch diese unregelmäßigen Blutungen noch rein bin …

Weiterlesen

Die Berufstätigkeit der Frau

Das Arbeiten der Frau im Islam

Frage: Ist es für eine Frau erlaubt, unabhängig von der Arbeit im eigenen Haus, zu arbeiten und finanziell die Bedürfnisse des Hauses zu decken, obwohl der Ehemann in der Lage wäre zu arbeiten? Antwort: Dass eine muslimische Frau arbeitet, ist nicht verboten (harâm). Von einem Verbot (Harâm) wäre die Rede, …

Weiterlesen

Inwieweit kann eine Frau ihrem Ehemann bzgl. der Bedeckung widersprechen?

Dem Ehemann zu widersprechen

Frage: Zurzeit habe ich Schwierigkeiten mit der Bedeckung (Hidschâb) – ich fühle mich erdrückt. Beeinflusst das Nicht-Bedecktsein die anderen Gottesdienste (‘Ibâdât)? Ist z. B. das Gebet (as-Salâh) gültig (während dem Gebet ist die Bedeckung vorhanden)? Mein Ehemann will nicht, dass ich die Bedeckung (Hidschâb) ablege. Inwieweit hat er das Recht, …

Weiterlesen

Kann gebetet und gefastet werden, wenn zwischen zwei Monatsblutungen weniger als 15 Tage liegen?

Frage: Meine Menstruationsphase (Haidh) dauert normalerweise sieben Tage an. Nachdem sie geendet hat, habe ich die Ganzkörperwaschung (Ghusl) vollzogen und angefangen zu beten. Sieben Tage nach Beendigung meiner Periode hat die Blutung wieder begonnen. Ist dieser Zustand hinderlich für mein Gebet (As-Salâh) und mein Fasten (As-Sawm)? Antwort: Zwischen zwei Menstruationsphasen …

Weiterlesen