Startseite / Fasten & Ramadan / Das Fasten an sehr heißen Tagen

Das Fasten an sehr heißen Tagen

Frage:
Ich bin Student. Aufgrund finanzieller Notwendigkeit gehe ich im Sommer einer Beschäftigung auf der Baustelle nach. Dort bin ich unter freiem Himmel der Sonne ausgesetzt. In der Hitze zu arbeiten, ist sehr anstrengend und es wird während der Arbeitszeit mindestens 3 Liter Wasser getrunken. Die anderen Mitarbeiter fasten nicht. Seit 2 Jahren versuche ich während der Arbeit zu fasten, halte es aber nur 1-2 Tage durch und bin gezwungen die Arbeit aufzugeben. Dieses Jahr, bin ich gezwungen zu arbeiten. Meine Frage ist folgende: Ist es möglich, unter diesen Bedingungen nicht zu fasten und es während der Studienzeit nachzuholen?

Antwort:
Falls die Erwerbslosigkeit zu einer Hungersnot führen sollte, können Sie das Fasten unterlassen. Das Fasten zu unterlassen, nur aus dem Grund, nicht arbeitslos zu sein, wäre nicht erlaubt. Möge Allah Ihnen behilflich sein.

Fatwa teilen: