Startseite / Heirat & Ehe / Der Beischlaf zwischen mir und meinem Ehepartner ist weniger geworden
Sex im Islam

Der Beischlaf zwischen mir und meinem Ehepartner ist weniger geworden

Frage:
Ich bin 40 Jahre alt und seit 20 Jahren verheiratet. Meine Frau ist 7 Jahre älter als ich. Wir haben 3 Kinder. Ich liebe meine Frau. Sie ist unseren Kindern eine gute Mutter. Wir verstehen uns in jedem Thema, jedoch gibt es da ein Problem. Geschäftlich gesehen lief es vor einiger Zeit nicht gut und deshalb litt sie unter psychischen Problemen. In 2 Jahren hatten wir nur 5-6 Mal Geschlechtsverkehr. Dies ist ein Bedürfnis der Ehe und ich tue mir schwer damit. Selbstbefriedigung ist verboten (harâm) und eine zweite Ehefrau zu haben, ist in der heutigen Zeit schwierig usw. Ich könnte noch vieles schreiben, aber kurzgesagt, was kann ich oder sollte ich unternehmen?

Antwort:
Während Ihre „Heilung“ zu einer stärkeren Nähe und körperlichen Gemeinsamkeit mit Ihrer Ehefrau führen sollte, haben Sie das Falsche getan. Sie bringen sich bewusst in Gefahr. Gehen Sie gemeinsam mit Ihrer Ehefrau zu einer älteren Person, der Sie Ihre Lage berichten können. Wenn es Situationen gibt, die Sie verbessern sollten, dann verbessern Sie diese. Stiften Sie Frieden. Vergessen Sie die Vergangenheit und bereichern Sie Ihre Ehe!

Fatwa teilen: