Startseite / Sonstiges / „Diese Gemeinde spaltet sich in 73 Gruppen, 72 davon sind im Feuer und nur eine ist im Paradies“

„Diese Gemeinde spaltet sich in 73 Gruppen, 72 davon sind im Feuer und nur eine ist im Paradies“

Frage:

Unser Prophet – Frieden und Segen auf Ihm – sagte: „Ich schwöre bei Allah, in dessen Hand meine Seele ist, dass meine Gemeinschaft (Ummah) sich in 73 Gruppen spalten wird. Eine ist im Paradies, die anderen aber im Feuer.“ Können Sie uns diese Überlieferung (Hadîth) etwas näher erläutern? Es wird gesagt, dass die erwähnten Gruppierungen unterschiedliche Gemeinschaften (Dschmâ’a) darstellen. Sind damit die typischen Gemeinschaften und Gruppierungen (Dschamâ’a) von heute gemeint?

Antwort:
Diese und ähnliche Überlieferungen (Ahadîth) sind Aussagen unseres Propheten – Frieden und Segen auf Ihm -, welche in die Kategorie der Überlieferungen (Ahadîth) fallen, die Informationen über die Zukunft enthalten. Diese Informationen auf ein bestimmtes Zeitalter oder einen bestimmten Ort festzulegen oder bestimmte Personen und Gruppierungen damit in Verbindung zu bringen, ist nicht richtig.
Die Überlieferung (Hadîth) besagt, dass es zu einer Spaltung kommen wird und dies negativ gewertet ist. Weiterhin mahnt uns diese Überlieferung (Hadîth), dass nur eine Gruppe an die Originalität und Klarheit der ersten Generation der Muslime rankommen wird. Sie können sich nun selbst denken, dass jede Gruppierung von sich behaupten wird und auch behauptet, zu dieser einen Gruppierung anzugehören. Dies stellt eine gesonderte Art der Prüfung dar. Unsere Aufgabe ist es hier zu versuchen, beim Gebet (Salâh), bei der Wallfahrt (Haddsch), beim Qur’ân, beim prophetischen Brauch (Sunnah), in der Familie und als Gemeinschaft (Dschmâ’a), unter dem Verständnis der gesamten muslimischen Gemeinschaft (Ummah) zu agieren und bereit zu sein, notfalls alleine den Weg unseres Propheten – Frieden und Segen auf Ihm – und seiner Gefährten (Sahâba) zu beschreiten. Dies kann nur durch Wissen (‘Ilm) ermöglicht werden.
Möge Allah – der Allmächtige und Majestätische – es uns ermöglichen, sein Wohlgefallen zu erlangen. Lassen Sie uns für einander und für die Gemeinschaft (Ummah) Bittgebete (Du’â) sprechen. Wir leben in Zeiten der Zwietracht & Aufruhr (Fitna) und diese wird sich stetig vermehren. Machen Sie weiter mit Standhaftigkeit (Sabr), ohne aufzugeben, bis Sie ins Paradies (Dschannah) gelangen.

Fatwa teilen: