Startseite / Gesundheit / Ist eine Abtreibung erlaubt, damit ich mich besser um mein krankes Kind kümmern kann?
Abtreibung im Islam

Ist eine Abtreibung erlaubt, damit ich mich besser um mein krankes Kind kümmern kann?

Frage:
Ich habe zwei Kinder. Sie sind ein und zwei Jahre alt. Mein jüngeres Kind ist leider krank auf die Welt gekommen und die Ärzte können mir nicht sagen, wie es sich in Zukunft entwickeln wird. Jetzt bin ich wieder ungewollt Schwanger geworden und ich denke über eine Abtreibung nach, weil ich das alles nicht schaffen kann. Ich bin in der vierten Woche Schwanger, d. h. ich habe die 42 Tage noch nicht erreicht. Ist es erlaubt, eine Schwangerschaftsabbruch durchführen zu lassen?

Antwort:
Eine Abtreibung ginge nur, wenn Sie durch die Geburt gesundheitlichen Schaden erleiden würden. Wenn der Arzt Ihnen bestätigt, dass Sie unter normalen Umständen kein Kind gebären und pflegen können, wäre eine Abtreibung bis zum 40. Tag möglich. Die Entscheidung wird also eher getroffen, indem Ihre Situation beurteilt wird anstatt die des Kindes.

Fatwa teilen: