Startseite / Familie / Mein Vater ist in einer unehelichen Beziehung. Wie kann ich ihn davon abhalten?
Ehe Islam Familie

Mein Vater ist in einer unehelichen Beziehung. Wie kann ich ihn davon abhalten?

Frage:
Mein Vater ist in einer unehelichen Beziehung. Mein Bruder, der bei ihm arbeitet ist Zeuge dessen geworden und erzählte es uns. Ich lebe in einer anderen Stadt. Als ich mit meinem Vater reden wollte, schrie er mich an und sagte: ,,Wer bist du, dass du mir etwas vorschreibst?”. Mein Bruder sagte, dass er das Haus verlassen, wenn diese Frau weiterhin mit meinem Vater arbeitet und letztlich ist er auch gegangen. Zurzeit arbeitet er in einer anderen Stadt mal hier und mal da. Jetzt hat auch meine Mutter alles erfahren und hat die Frau feuern lassen. Aber mein Vater hat immer noch Kontakt zu dieser Frau, obwohl sie ebenfalls verheiratet ist. Wenn ich mit ihm reden will, schreit er mich immer an, aber ich bedeute ihm etwas. Wenn ich dieses Thema anspreche, beharrt er auf seinen Anrechten als Vater. Wie können wir dieses Unheil loswerden?

Antwort:
Anstatt sich Sorgen über die Anrechte Ihres Vaters zu machen, sollten Sie sich eher fragen, inwiefern Sie in der Lage sind dieses Problem überhaupt zu lösen. Ich denke, Sie als Kinder können dieses Problem nicht lösen. Der schaytân hat Ihren Vater verführen lassen. Wenn Sie eingreifen, kann es dazu führen, dass Ihr Vater sich noch mehr zu der Frau hingezogen fühlt. Halten Sie Ihren Vater auf indirektem Weg davon ab. Arbeiten Sie jedoch auf direktem Weg daran, dass die Frau sich von ihrem Vater fernhält. Möge Allah Ihnen Geduld geben.

Fatwa teilen: