Startseite / Sonstiges / Pflegeprodukte mit Alkohol

Pflegeprodukte mit Alkohol

Frage:
Seitdem wir Ihnen zuhören, werden wir bewusster und passen auf alles auf. Ich kenne das Urteil über den Gebrauch von alkoholhaltigen Produkten. Wir benutzen sowieso nichts aus freier Laune heraus, noch nicht einmal Parfüm benutze ich. Schauen wir jedoch auf die Inhaltsstoffe von Shampoos und vor allem Seifen, sehen wir, dass diese in geringen Mengen Alkohol enthalten. Wenn ich jedoch Naturseife aus Olivenöl benutze, bekomme ich schuppige Haut und Ausschlag an meinen Händen. Ich kann auch keine Handcreme oder Sonstiges benutzen, da darin ebenfalls Alkohol enthalten ist. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Meine Frage an Sie ist, wie das Urteil über den Gebrauch von solchen Handcremes und Seifen ist? Wir cremen uns z.B. unsere Hände vor der rituellen Waschung (wudû‘) ein und verrichten anschließend das Gebet. Über eine Antwort bezüglich der Seifen als auch den Cremes, wäre ich erfreut.

Antwort:
Bei der Verwendung von Produkten, bei denen es keine alkoholfreien Alternativen gibt, herrscht keinn Einwand in ihrer Anwendung. Hauptsache dieses Produkt zählt nicht als Luxusartikel. Seifen oder Cremes sind keine Luxusartikel. Wir können sagen, dass für Sie als Frau, der Gebrauch dieser Artikel als eine Notwendigkeit gelten kann.

Fatwa teilen: