Startseite / Frau im Islam / Wird meine rituelle Waschung ungültig, wenn ich auf der Arbeit kein Kopftuch trage?

Wird meine rituelle Waschung ungültig, wenn ich auf der Arbeit kein Kopftuch trage?

Frage:
Ich bete regelmäßig, aber wird meine rituelle Waschung beeinträchtigt, wenn ich kein Kopftuch trage? Mein Chef hat eine europäisch geprägte Denkweise und deshalb habe ich Angst, ihn über meinen Wunsch mich zu bedecken, aufzuklären. Ich fürchte mich davor, meine Arbeitsstelle zu verlieren. Bitte sprechen Sie du‘â’ für mich. Vielen Dank.

Antwort:
Dass Sie Ihre Haare vor fremden Männern nicht bedecken, wird zwar Ihre rituelle Waschung nicht beeinflussen, aber Ihrer muslimischen Identität schaden sie damit schon. Falls Sie bei einer Erwerbslosigkeit nicht unter Hunger oder Obdachlosigkeit leiden müssen, sollten Sie dort möglichst nicht arbeiten.

Fatwa teilen: