Startseite / Fasten & Ramadan / Sollten wir Einladungen zum gemeinsamen Fastenbrechen annehmen?
Iftar Einladung

Sollten wir Einladungen zum gemeinsamen Fastenbrechen annehmen?

Frage:
Wir werden zum gemeinsamen Fastenbrechen (Iftâr) eingeladen. Ist es unserer Religion (Dîn) nach angebrachter, an solchen Tagen eine Einladung anzunehmen oder eher abzulehnen? Wenn wir die Einladungen annehmen und hingehen, bin ich besorgt, die Nacht der Bestimmung (Laylat al-Qadr) zu verpassen und keine Zeit und Kraft mehr, für Gottesdienste (Ibâdât) aufbringen zu können.

Antwort:
Wenn ihre ganze Familie eingeladen ist, dann treffen Sie die Entscheidung unter Berücksichtigung ihres Ehepartners. Die sozialen Werte des Fastenbrechens (Iftâr) treten heutzutage mehr in den Vordergrund, als ihre gottesdienstlichen Werte. Aus diesem Grund ist unsere Meinung, solchen Einladungen, nicht Folge zu leisten.

Fatwa teilen: