Startseite / Reinheit & Waschung (ṭahāra) / Starke Zweifel an der Ganzkörperwaschung
starke Zweifel bei der Waschung

Starke Zweifel an der Ganzkörperwaschung

Frage:
Ich leide sehr unter der Einflüsterung des Satan (Schaytân) und bin ein Mensch, der sich den Kopf an überflüssigen Dingen zerbricht. Bei der Durchführung der Gebetswaschung (Wudû‘) vor der Ganzkörperwaschung (Ghusl) zweifele ich nicht viel, Bei der Ganzkörperwaschung jedoch, wenn ich dreimal Wasser in meinen Mund und dreimal in meine Nase zuführe, beginne ich zu zweifeln. Ich frage mich, ob ich es zweimal oder dreimal tat. Es ist eigentlich sehr leicht, doch es passiert mir immer häufiger. Ich beginne jedes Mal, meine Ganzkörperwaschung von Neuem zu verrichten und wenn ich überzeugt bin, zweifele ich diesmal an meiner Absicht und fange wieder von vorne an. Manchmal dauert es eineinhalb Stunden bis ich überhaupt mit der Ganzkörperwaschung anfange. Es fällt mir schwer, es immer wieder, von Anfang an zu wiederholen. Was soll ich machen?

Antwort:
Sie müssen unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Fatwa teilen: