Startseite / Tag Archives: Reinheit

Tag Archives: Reinheit

Austritt von Flüssigkeit nach der Urinentledigung (Istibrâ’)

Urinentledigung Istibra

Frage: Meine Frage bezieht sich auf Flüssigkeit, die, wenn auch nur in geringen Mengen, nach der Urinentledigung (Istibrâ’) kommt. Muss hier die Reinigung erneut durchgeführt werden? Natürlich verrichte ich die rituelle Waschung (Wudû’) nicht direkt nach der Urinentledigung (Istibrâ’). Ich laufe etwas herum, erledige meine Arbeit etc. Die Toiletten an …

Weiterlesen

Ist es gültig, wenn eine inkontinente* Person unmittelbar vor dem Gebet die rituelle Waschung durchführt?

Reinheit und Inkontinez

Frage: Ich bin eine 53 jährige Frau. Vor 7 Jahren wurde ich operiert, wobei meine Gebärmutter entfernt wurde. Seit kurzem verliere ich unkontrolliert etwas Urin. Ich verrichte auch die Gebete (salâh). Bei der rituellen Waschung (wudû‘) führe ich eine Waschung von oben bis unten durch. Kann ich auch eine gewöhnliche …

Weiterlesen

Hebt Zahnfleischbluten die rituelle Reinheit auf?

Frage: Ich leide unter häufigem Zahnfleischbluten. Es gibt Tage an denen mein Zahnfleisch 5-6 mal blutet. Manchmal blutet es sogar direkt nach der rituellen Waschung (Wudû’). Wird meine rituelle Reinheit dadurch aufgehoben? Antwort: Wenn der Blutanteil im Speichel nicht mehr als die Hälfte ausmacht, wird die rituelle Reinheit nicht beeinträchtigt. …

Weiterlesen

Erfordert eine Ejakulation ohne Libido (Lust) die Ganzkörperwaschung?

Frage: Ich habe folgende Frage: Man sagt, die Ejakulation ohne Libido erfordere nicht die Ganzkörperwaschung (Ghusl). Ich habe in eine ungefähre türkische Übersetzung des Qur’an’s geschaut, bin aber nicht fündig geworden. Wie kommt man zu dieser Behauptung und wie vertrauenswürdig ist sie? Ich fürchte mich davor erst im Jenseits zu …

Weiterlesen

Nach der Ganzkörperwaschung austretendes Ejakulat

Frage: Erfordert, die nach der Ganzkörperwaschung (Ghusl) austretende Samenflüssigkeit, eine erneute Ganzkörperwaschung? Ab welcher Zeitspanne kann die Ganzkörperwaschung nach dem Austritt durchgeführt werden? Antwort: Nach einer Ejakulation sollte entweder uriniert oder eine halbe Stunde lang abgewartet werden. Ansonsten erfordert ein erneuter Ausfluss nach der Ganzkörperwaschung (Ghusl), die Wiederholung dieser Waschung.

Weiterlesen

Wird der ghusl ungültig, wenn während der Waschung Urin austritt oder man Blähungen ablässt?

Frage: Wird die Gültigkeit der rituellen Ganzkörperwaschung (ghusl) beeinträchtigt, wenn während dem Waschvorgang (gewollt oder ungewollt) faluliert wird oder aus dem Geschlechtsorgan Urin austritt? Muss hier die Ganzkörperwaschung wiederholt werden? Antwort: Beide Situationen beeinflussen die Gültigkeit der Ganzköperwaschung (ghusl) nicht und erfordern keine Wiederholung der Waschung.   Bild: Rainer Sturm_pixelio.de

Weiterlesen

Wird meine rituelle Waschung ungültig, wenn ich auf der Arbeit kein Kopftuch trage?

Frage: Ich bete regelmäßig, aber wird meine rituelle Waschung beeinträchtigt, wenn ich kein Kopftuch trage? Mein Chef hat eine europäisch geprägte Denkweise und deshalb habe ich Angst, ihn über meinen Wunsch mich zu bedecken, aufzuklären. Ich fürchte mich davor, meine Arbeitsstelle zu verlieren. Bitte sprechen Sie du‘â’ für mich. Vielen Dank. …

Weiterlesen