Startseite / Tag Archives: Wudu (Seite 2)

Tag Archives: Wudu

Verhindert Schminke (Glitzer), welches zwischen den Wimpern kleben bleibt, eine gültige Ganzkörperwaschung?

Schminke im Islam Waschung Wudu

Frage: Bevor ich die Ganzkörperwaschung (ghusl) vollzogen habe, hatte ich Schminke in meinem Gesicht. Nach dem ghusl hatte ich noch Glitzer in meinem Gesicht übrig. Ist meine Waschung nun gültig? Es klebte zwischen meinen Wimpern. Kann es sein, dass das Wasser an diese Stellen nicht vordringen konnte? Über Ihre Hilfe …

Weiterlesen

Hebt Zahnfleischbluten die rituelle Reinheit auf?

Frage: Ich leide unter häufigem Zahnfleischbluten. Es gibt Tage an denen  mein Zahnfleisch 5-6 mal  blutet. Manchmal blutet es sogar direkt nach der rituellen Waschung (wudû‘). Wird meine rituelle Reinheit dadurch aufgehoben? Antwort: Wenn der Blutanteil im Speichel nicht mehr als die Hälfte ausmacht, wird die rituelle Reinheit nicht beeinträchtigt. …

Weiterlesen

Rituelle Reinheit bei körperlichen Beschwerden

Frage: Ich leide unter Darmbeschwerden. Mein Arzt hat Untersuchungen durchgeführt und festgestellt, dass ich eine empfindliche Darmkrankheit habe. Im Dickdarmbereich habe ich Beschwerden und fühle einen ständigen Druck. Vor der rituellen Waschung (wudû‘) warte ich daher eine Zeit lang auf der Toilette ab. Anschließend vollziehe ich die rituelle Waschung (Gebetswaschung). …

Weiterlesen

Ist meine rituelle Waschung gültig, wenn ich mich währenddessen abtrockne?

Frage: Wenn wir an unserem Arbeitsplatz oder draußen die Gebetwaschung (wudû‘) verrichten, herrschen dafür nicht gerade die geeigneten Umstände. Wenn wir z. B. unsere Füße waschen,  ziehen wir einen Fuß aus dem Schuh aus, waschen und trocknen ihn ab und ziehen dann unsere Socke und unseren Schuh wieder an. Danach …

Weiterlesen

Wird meine rituelle Waschung ungültig, wenn ich auf der Arbeit kein Kopftuch trage?

Frage: Ich bete regelmäßig, aber wird meine rituelle Waschung beeinträchtigt, wenn ich kein Kopftuch trage? Mein Chef hat eine europäisch geprägte Denkweise und deshalb habe ich Angst, ihn über meinen Wunsch mich zu bedecken, aufzuklären. Ich fürchte mich davor, meine Arbeitsstelle zu verlieren. Bitte sprechen Sie du‘â’ für mich. Vielen Dank. …

Weiterlesen

Wann fasst man die Absicht (nîya)?

Frage: Ich gehöre der schafiitischen Rechtsschule an. Mit der Ganzkörperwaschung (ghusl) beginne ich, indem ich mir die Hände wasche und dabei meine Absicht (nîya) ausspreche. Jedoch habe ich letztens im Fernseher einen pensionierten Rechtsgelehrten (Mufti) gesehen, der sagte, man müsse die Absicht schon zu Beginn der Ganzkörperwaschung fassen. Das Aussprechen …

Weiterlesen

Bei der rituellen Waschung, eines der Gliedmaßen zu vergessen

Frage: Ich habe die Gebetswaschung (wudû‘) durchgeführt und anschließend gebetet, jedoch war ich mir während dem Gebet (salâh) unsicher, ob ich eines meiner Körperteile bei der Waschung ausgelassen habe. Was muss ich in so einer Situation machen? Möge Allah mit Ihnen zufrieden sein. Antwort: Wiederholen Sie die rituelle Waschung (wudû‘), …

Weiterlesen

Schadet es dem Gebet, wenn aus der rituellen Waschung verbliebenes Wasser aus der Nase tropft?

Frage: Ich schreibe im Namen meines Mannes. Weil er sich bei der der rituellen Waschung (wudû‘) Wasser in die Nase führt, tropft ihm dieses während der Verbeugung (rukû‘) im Gebet (salâh) aus der Nase. Wird seine rituelle Waschung oder sein Gebet dadurch ungültig? Antwort: Das Wasser aus der Nase beeinflusst …

Weiterlesen

Ist in der Sonne erwärmtes Wasser für die Gebetswaschung verwendbar?

Frage: Man sagt, in der Sonne erwärmtes Wasser sei für die Gebetswaschung (wudû‘) nicht verwendbar. Ist das richtig? Falls ja, welchen Beweis gibt es dafür? Gilt das auch für Wasser, welches durch Solarenergie (Solarzellen) erwärmt wurde? Antwort: Da erwärmtes Wasser gesundheitliche Risiken mit sich bringen kann, wurde dessen Gebrauch als …

Weiterlesen