Startseite / Fasten & Ramadan / Wegen Krankheit nicht fasten können
Fasten bei Krankheit

Wegen Krankheit nicht fasten können

Frage:
Ich hatte vor einigen Jahren Gelbsucht und konnte 3 Jahre hintereinander im Ramadan nicht fasten. Später habe ich weder die Fastensühneleistung (kaffârah) noch meine versäumten Tage nachgefastet. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich diese Anzahl an Fastentagen nicht nachholen. Wie muss ich vorgehen? Seien Sie Allah anvertraut …

Antwort:
Versuchen Sie diese Tage nachzufasten, je nachdem wie Ihr gesundheitlicher Zustand es zulässt, beispielsweise ein- bis zweimal die Woche. Falls auch das nicht geht, dann fasten Sie so oft Sie können.

Fatwa teilen: