Startseite / Reinheit & Waschung (ṭahāra) / Welche Erwartungen hatten die Gefährten an das von unserem Propheten benutzte Wasser?

Welche Erwartungen hatten die Gefährten an das von unserem Propheten benutzte Wasser?

Frage:
Vor zwei Wochen stellte ich eine Frage bezüglich der Verteilung der Barthaare unseres Propheten. Sie meinten, dass die Gefährten diese als Andenken aufgehoben hatten. In dem Buch „Die Gärten der Tugendhaften“ (Riyâdu-s-sâlihîn) ist eine Überlieferung (hadîth) von Abu Dschuhaifa, in der er berichtet, dass Gefährten das Wasser, womit unser Prophet die Gebetswaschung (wudû‘) vollzog, auffingen und sich selbst damit bespritzten. Was war ihre Absicht dahinter? Welche Erwartungen hatten sie an dieses Wasser?

Antwort:
Segenskraft und Erleuchtung!

Fatwa teilen: