Startseite / Reinheit & Waschung (ṭahāra) / Wie kann ich eine Einflüsterung (waswasa) von der Wahrheit unterscheiden?
Einflüsterungen waswasa

Wie kann ich eine Einflüsterung (waswasa) von der Wahrheit unterscheiden?

Frage:
Wie lautet das Urteil über Zweifel, bei denen man sich nicht sicher ist, ob es sich um Einflüsterungen (waswasa) oder um die Wahrheit handelt?
Beispiel:
Eine Person hat die Gebetswaschung vollzogen. Nun hat sie das Gefühl, Luft abgelassen zu haben. Wenn es um Einflüsterungen handelt, darf die Person nicht darauf hören. Doch das Problem ist, dass die Person sich nicht sicher ist, ob es Einflüsterungen sind oder doch die Wahrheit.
Wie verhält man sich, wenn man nicht weiß, ob es sich bei den Zweifeln um Einflüsterungen oder um die Wahrheit handelt?
Was ist, wenn man sich entscheidet, dass es sich nur um Einflüsterungen handelt und am Ende sich herausstellt, dass es doch die Wahrheit war?

Antwort:
Sie müssen auf zwei Dinge Acht geben. Geruch und Hörbarkeit eines Lautes. Wenn das Blähen hörbar ist, ist keine Einflüsterung im Spiel.
Das Gleiche gilt für den Geruch. Wenn ein Geruch wahrzunehmen ist, kann nicht von Einflüsterungen gesprochen werden.
Wenn nicht vorhandene Gerüche oder Laute wahrgenommen werden, sollte der Psychologe ins Spiel kommen.

Fatwa teilen: