Startseite / Heirat & Ehe / Wie wichtig ist das Einverständnis der Eltern bei der Heirat?
Erlaubnis zu heiraten

Wie wichtig ist das Einverständnis der Eltern bei der Heirat?

Frage:
Ich möchte Sie über ein wichtiges Thema befragen. Ich bin 22 Jahre alt. Es gibt eine Frau, die ich liebe und sie liebt auch mich. Jedoch ist sie 20 Jahre alt und studiert an der Universität, und wir leben in verschiedenen Städten. Da wir den Islam kennen, wissen wir, dass es nicht richtig ist miteinander Kontakt zu haben, und deshalb möchten wir auch sobald wie möglich heiraten. Meine Familie würde es erlauben, aber ihre Familie akzeptiert dies in keiner Weise. Der Grund ist, dass sie jung ist und studiert. Jedoch versuchen wir aus islamischer Sicht zu handeln und nicht aus Sicht unseres Egos. Möge Allah uns bewahren. Wir haben Angst und möchten nicht so weitermachen. Wir geben uns Mühe und versuchen hartnäckig jeden Weg. Aber nein, sie akzeptieren es nicht. Wir möchten uns wenigstens offiziell das Versprechen geben, aber noch nicht einmal das akzeptieren sie. Wir wissen nicht was wir tun sollen und sind sehr traurig, unglücklich und kommen nicht zusammen. Wir möchten ihre Eltern nicht hintergehen, weil wir Angst vor den Rechten der Eltern im Jenseits haben. Was ist das richtige aus islamischer Sicht, was sollten wir machen? Möge Allah mit Ihnen zufrieden sein. Alles Gute…

Antwort:
Ein Mann, der sich in der Situation befindet, in der es notwendig geworden ist zu heiraten, muss seinen Eltern nicht gehorchen, wenn sie ihn daran hindern möchten zu heiraten. Die Hauptsache ist, dass er sich sicher sein sollte, sich nicht in einer kindischen Lage zu befinden. Er sollte die nötigen Beratungen gemacht und die Ratschläge der Älteren sich angehört haben. Ihr solltet auf  keinen Fall heimliche Wege beschreiten.

Fatwa teilen: