Startseite / Fasten & Ramadan / Wird das Fasten durch das Verwenden von Augentropfen gebrochen?
Augentropfen fasten

Wird das Fasten durch das Verwenden von Augentropfen gebrochen?

Frage:
Meine Schwester hat starke Probleme wegen ihren trockenen Augen. Zurzeit wird sie therapiert, benutzt Augentropfen und darf diese nicht absetzen. Sie fragte einen Imam, ob Augentropfen das Fasten ungültig machen. Dieser sagte: Sofern die Tropfen nicht in den Rachenraum gelangen, würde das Fasten dadurch nicht ungültig werden. Wird das Fasten dadurch ungültig?

Antwort:
Ein Rechtsurteil (fatwâ) besagt, dass Augentropfen das Fasten nicht brechen. Bei extremen Gebrauch, kann das Fasten jedoch gebrochen werden.

 

Fatwa teilen: