Startseite / Gebet (ṣalāh) / Ich möchte meine Gebete nachholen, weiß aber nicht, wie viele Gebete ich verpasst habe

Ich möchte meine Gebete nachholen, weiß aber nicht, wie viele Gebete ich verpasst habe

Frage:
Ich habe früher leider nicht regelmäßig gebetet und möchte diese Gebete nachholen.
Ich weiß leider nicht, wie ich die Anzahl der fehlenden Gebete berechnen soll, aufgrund folgender Probleme:

  • Ich weiß nicht genau, wann ich in die Pubertät kam. Ich weiß nur, dass es ungefähr im Alter von 12-14 Jahren passierte.
  • Ich bin bis zu meinem 18. Lebensjahr fast täglich zu einer Moscheegemeinde gegangen. Wenn ich dort war, habe ich zwar gebetet, aber leider zu Hause nicht. Ich kenne nur noch die groben Unterrichtszeiten und könnte daran ungefähr abschätzen, welche Gebete mir fehlen.

Was soll ich tun?

Antwort:
Spätestens ab dem 15. Geburtstag gilt die Pubertät als eingetreten. Wenn man nicht weiß, wie viel früher (spätestens) die Pubertät eintraf, dann gehe von dem Tag deines 15. Geburtstages aus bzw. gehe ab dem Tag deines 15. Geburtstages davon aus, dass die fünf täglichen Gebete für dich zur Pflicht wurden.