Startseite / Frau im Islam

Frau im Islam

Ist Abstillen eine Sünde?

Frage: Ich habe eine Tochter zur Welt gebracht, al-hamdulillah. Ich habe aber abgestillt, da ich gesundheitliche Probleme habe und sie nicht gefährden möchte. Nun habe ich durch eine Sure im Koran erfahren, dass jede Mutter ihr Kind stillen muss, abstillen also nicht erlaubt sei. Nun fühle ich mich sehr schlecht …

Weiterlesen

Gilt (außerehelicher) Analverkehr als Zinā?

Frage: Wenn muslimische Frauen einen Freund haben und Analverkehr betreiben lassen, zählt das dann als Zinā (außerehelicher Geschlechtsverkehr)? Antwort: Innā li-llāhi wa innā ilaihi rādǧiʿūn. Es ist zwar keine (direkte) Zinā, aber auch nichts Menschenwürdiges. Es ist verabscheuenswürdig und schändlich. Ähnliche fatâwâ findest du hier: Ist Analverkehr im Islam erlaubt? …

Weiterlesen

Ist es erlaubt, während dem Mutterschutz ein Einkommen zu beziehen?

Frage:Ist es erlaubt, während der Schwangerschaft Geld zu beziehen, weil man in den Mutterschutz gegangen ist? Dies ist gesetzlich legitim.Antwort:Diese Art von Einkommen von Institutionen/Arbeitgebern zu erhalten, die auf einem Beschäftigungsverhältnis basieren und die Rahmenbedingungen gesetzlich geregelt sind, ist nicht harâm, solange Täsuchung und Betrug ausgeschlossen sind

Weiterlesen

Ein Brief auf die Frage, warum eine Ehefrau ihren Ehemann um Erlaubnis bitten muss, wenn sie fasten möchte

Frage: Ist es richtig, dass eine Frau ohne die Erlaubnis ihres Ehemannes nicht fasten darf? Wenn ja, was ist der Grund? Antwort: Bezüglich des Einverständnisses des Ehemannes, wenn die Ehefrau (außerhalb des Ramadans) fasten möchte, sollten wir Folgendes wissen: Das Wissen fundiert auf Überlieferungen (’ahâdîth), die sahîh sind: „Abu Huraira …

Weiterlesen