Startseite / Reinheit & Waschung (ṭahāra)

Reinheit & Waschung (ṭahāra)

Wie reinige ich mich nach dem Urinieren (’istibrâ’), damit meine Gebetswaschung nicht ungültig wird?

Frage:Ich möchte fragen, wie ich am besten ’istibrâ’ machen kann. Muss ich ein Stück Toilettenpapier vor mein Geschlechtsteil legen und damit rumlaufen, bis der letzte Tropfen Urin auch ausgetreten ist? Was passiert, wenn ich das Papier wegschmeisse und danach wudû‘ nehme, ohne dass ich mein Geschlechtsteil mit Wasser geschwaschen habe? …

Weiterlesen

Muss das Wasser bei der Gebets-/Ganzkörperwaschung unter die abstehende Haut gelangen?

Frage: Wenn ich z. B. an meinen Fingern knabbere, steht immer ein kleiner Teil meiner Haut danach ab. Muss das Wasser bei der Gebets- und Ganzkörperwaschung auch unter diese abstehende Haut gelangen, oder reicht es, wenn ich mit dem feuchten Finger drüberstreiche? Antwort: Das Kauen von Fingernägeln ist im Islam …

Weiterlesen

Ist mein Gebet gültig, wenn ich vor der Waschung oder danach eine Creme/Salbe auftrage?

Creme/Salbe beim Gebet

Frage: Kann man sich nach der Gebetswaschung (wudû‘) oder vor dem Gebet mit einer fettreichen Creme eincremen? Antwort: Wenn das Produkt lediglich verfärbt, wie z. B. Henna, ist die Gebetswaschung gültig. Bildet sich jedoch eine Schicht auf der Haut, welches das Wasser daran hindert bis zur Haut durchzudringen, wäre es …

Weiterlesen

Starke Zweifel an der Ganzkörperwaschung

starke Zweifel bei der Waschung

Frage: Ich leide sehr unter der Einflüsterung des Schaytân  und bin ein Mensch, der sich den Kopf an überflüssigen Dingen zerbricht. Bei der Durchführung der Gebetswaschung (wudû‘) vor der Ganzkörperwaschung (ghusl), zweifele ich nicht viel. Bei der Ganzkörperwaschung jedoch, wenn ich dreimal Wasser in meinen Mund und dreimal in meine Nase zuführe, beginne …

Weiterlesen

Austritt von Flüssigkeit nach der Urinentledigung (’istibrâ’)

Urinentledigung Istibra

Frage: Meine Frage bezieht sich auf Flüssigkeit, die, wenn auch nur in geringen Mengen, nach der Reinigung vom Urinieren (’istibrâ’) kommt. Muss hier die Reinigung erneut durchgeführt werden? Natürlich verrichte ich die rituelle Waschung (wudû’) nicht direkt nach der Urinentledigung (’istibrâ’). Ich laufe etwas herum, erledige meine Arbeit etc. Die …

Weiterlesen

Beeinflusst die Ablagerung auf einer Wunde die rituelle Waschung?

Wunde beim Gebet

Frage: Ich habe eine Wunde auf meiner Lippe. Bei der rituellen Waschung (wudû‘) sammelt sich durch Kontakt mit Wasser etwas Blut auf der Wunde. Wirkt sich dies nach hanafitischer Rechtsschule auf die Gültigkeit meines Gebets (salâh) aus? Wenn ich die Absicht (niyya) nach der mâlikitischen Rechtsschule fassen würde, müsste sich …

Weiterlesen

Beeinflussen Farbflecken die Gültigkeit meiner rituellen Waschung?

rituelle Waschung im Islam

Frage: Letztens habe ich das Haus angestrichen und meine Hand war mit Farbe verschmiert. Ich habe versucht, es gut es geht abzubekommen. Auch wenn es nun keine Farbschicht mehr ist, sind nach wie vor Farbflecken vorhanden. Beeinträchtigen diese Flecken die Gültigkeit meiner rituellen Waschung (wudû‘)? Antwort: Solange sich keine wasserabweisende …

Weiterlesen