Startseite / Essen & Trinken / Ist der Verzehr von Lebensmitteln die Palmöl enthalten erlaubt?
Ist Palmöl erlaubt?

Ist der Verzehr von Lebensmitteln die Palmöl enthalten erlaubt?

Frage:
Mittlerweile gibt es fast in jeder Nahrung Palmöl. Da es laut aktuellen Berichten zufolge schädlich sein soll, würde ich gerne wissen, ob alle Lebensmittel die Palmöl enthalten als verboten (harâm) eingestuft werden können. Schließlich sollen wir nichts schädliches oder bedenkliches essen.

Antwort:
Ein Lebensmittel bzw. eine Substanz, die in direkter Weise der Gesundheit Schaden zufügt, gilt als verboten (harâm). Über einen Verdacht, kann etwas nicht als verboten beurteilt werden. Wenn die von Ihnen geschilderte Tatsache bewiesen ist und es daran auch keinen Zweifel gibt, gilt der Verzehr dieser Lebensmittel als verboten. Nur muss hier aufgepasst werden, inwiefern man von einem klaren Beweis sprechen kann. Solange nicht eindeutig von einer gesundheitsschädigenden Wirkung gesprochen werden kann, begründet sich dies nur auf einem Verdacht. Ein Verdacht bewirkt, dass wir uns von diesen Dingen fernhalten, jedoch nicht unsere endgültige Meinung darauf begründen.

Fatwa teilen: