Startseite / Sonstiges / Kann der Qur’ân gelesen werden, ohne dabei die Lippen zu bewegen?
Koran lesen

Kann der Qur’ân gelesen werden, ohne dabei die Lippen zu bewegen?

Frage:
Vor dem Schlafengehen lese ich auf alle Fälle den Thronvers (’âyat ’al-kursi). Meine Frage ist, ob wir jegliche Stellen aus dem Qur’ân, wie z. B. du‘â’, ohne die Lippen zu bewegen, mit einer gedanklichen Stimme lesen können?

Antwort:
Den Qur’ân zu lesen erfordert, das Gelesene mit der Zunge zu wiederholen. Dies erfordert die Bewegung der Lippen. Eine Leseart, bei der die Lippen bewegunslos bleiben, können wir nicht als lesen/rezitieren bezeichnen.