Startseite / Gebet (ṣalāh) / Wenn man nach der Verrichtung des Gebetes blutet

Wenn man nach der Verrichtung des Gebetes blutet

Frage:
Nach dem Gebet (As-Salâh) sehe ich manchmal, dass ich blute oder es irgendwo geblutet hat und wieder getrocknet ist. Muss ich in einer solchen Situation das Gebet wiederholen?

Antwort:
Wenn Sie der Meinung sind, die Blutung ist vor der Verrichtung des Gebetes, aber nach der Gebetswaschung (Wudû‘) eingetreten, müssen Sie das Gebet wiederholen.

Fatwa teilen: