Startseite / Sonstiges / Wie können wir unseren Kindern den wahren Wert des Opferfestes vermitteln?
Islamisches Opferfest

Wie können wir unseren Kindern den wahren Wert des Opferfestes vermitteln?

Frage:
Wie können wir unseren Kindern den wahren Wert, die wahre Seele des Opferfestes (‘îd al-adha) vermitteln?

Antwort:
Das Opferfest bzw. ein Opfertier zu schächten, bedeutet, Allah näher zu kommen, also sich der Lage bewusst zu sein, dass man ein Diener Allahs ist und was immer auch diese Dienerschaft erfordert, bereit sein umzusetzen. Wenn wir unseren Kindern die eigentliche Bedeutung dieser vergänglichen Welt erläutern; den Propheten Ibrâhîm – Friede sei mit ihm – als Vorbild zeigen; vor allem, indem wir die Opferbereitschaft von Ismâ’îl – Friede sei mit ihm – erwähnen, so sollten wir dies tun, indem wir unsere Kinder gleichzeitig in den Ablauf des Opferfestes miteinbeziehen. Seien Sie sich auch bewusst, dass diese Erziehungsmethode nicht ausreichend sein kann, wenn wir diese nur an den Festtagen anwenden. Es ist notwendig, das gesamte Leben mit dieser Leidenschaft zu füllen und diese in jede einzelne Facette des Lebens einzuverleiben.

Fatwa teilen: