Startseite / Familie / Kann das Böse Auge Kinder durch Fotos treffen, die im Internet hochgeladen wurden?
Böser Blick (Ayn)

Kann das Böse Auge Kinder durch Fotos treffen, die im Internet hochgeladen wurden?

Frage:
Kann ein Kleinkind vom Bösen Auge getroffen werden, wenn seine Fotos in den sozialen Medien geteilt wurden? Einige sagen, dass das Böse Auge (’al-‘ayn) nur durch direkten Blickkontakt schaden kann und es durch Fotos nicht möglich sei.

Antwort:
Wir nehmen an, dass so etwas das Böse Auge nicht verursachen kann, aber halten es für bedeutungslos, dass Säuglinge/Kleinkinder durch Fotos in den sozialen Medien ausgestellt werden.