Startseite / Sonstiges / Ist Selbstbefriedigung im Islam erlaubt?
Selbstbefriediung im Islam

Ist Selbstbefriedigung im Islam erlaubt?

Frage:
Wie ist das Urteil über Masturbation (Selbstbefriedigung) eines ledigen Mannes oder ledigen Frau? Es ist eine weit verbreitete Art der Befriedigung, vor allem unter den  Jugendlichen.

Antwort:
Die Rechtsgelehrten (Fuqahâ) stufen die Selbstbefriedigung per Hand oder etwas anderem, als eine Sünde (Harâm) ein. Diese Art der Befriedung kann nur angewendet werden, wenn eine hundertprozentige Gefahr besteht, sonst den außerehelichen Beischlaf (Zinâ) zu vollziehen. Kurz gesagt, gilt es zu wissen, dass dies kein normales (natürliches) Verhalten ist.