Startseite / Reinheit & Waschung (ṭahāra) / Hebt Zahnfleischbluten die rituelle Reinheit auf?

Hebt Zahnfleischbluten die rituelle Reinheit auf?

Frage:
Ich leide unter häufigem Zahnfleischbluten. Es gibt Tage an denen  mein Zahnfleisch 5-6 mal  blutet. Manchmal blutet es sogar direkt nach der rituellen Waschung (wudû‘). Wird meine rituelle Reinheit dadurch aufgehoben?

Antwort:
Wenn der Blutanteil im Speichel nicht mehr als die Hälfte ausmacht, wird die rituelle Reinheit nicht beeinträchtigt. Dauert die Blutung länger als zwei Stunden an, gelten Sie als beeinträchtigt und entschuldigt. Ihre rituelle Reinheit wäre somit bis zum Eintritt der nächsten Gebetszeit gültig. Solange die Beeinträchtigung besteht, müssten Sie bei jedem erneuten Gebetszeiteintritt die Gebetswaschung wiederholen. Gute Besserung.

Fatwa teilen: