Neuste Fatawa

Hebt Zahnfleischbluten die rituelle Reinheit auf?

Frage: Ich leide unter häufigem Zahnfleischbluten. Es gibt Tage an denen  mein Zahnfleisch 5-6 mal  blutet. Manchmal blutet es sogar direkt nach der rituellen Waschung (wudû‘). Wird meine rituelle Reinheit dadurch aufgehoben? Antwort: Wenn der Blutanteil im Speichel nicht mehr als die Hälfte ausmacht, wird die rituelle Reinheit nicht beeinträchtigt. …

Weiterlesen

Rituelle Reinheit bei körperlichen Beschwerden

Frage: Ich leide unter Darmbeschwerden. Mein Arzt hat Untersuchungen durchgeführt und festgestellt, dass ich eine empfindliche Darmkrankheit habe. Im Dickdarmbereich habe ich Beschwerden und fühle einen ständigen Druck. Vor der rituellen Waschung (wudû‘) warte ich daher eine Zeit lang auf der Toilette ab. Anschließend vollziehe ich die rituelle Waschung (Gebetswaschung). …

Weiterlesen

Erfordert ein Samenerguss ohne Lustempfinden die Ganzkörperwaschung?

Frage: Ich habe folgende Frage:  Man sagt, ein Samenerguss ohne Lustempfinden (Libido) erfordere nicht die Ganzkörperwaschung (ghusl). Ich habe in eine ungefähre türkische Übersetzung des Qur’ân geschaut, bin aber nicht fündig geworden. Wie kommt man zu dieser Behauptung und wie vertrauenswürdig ist sie? Ich fürchte mich davor, erst im Jenseits …

Weiterlesen

Darf eine Frau alleine leben?

Frage: Ich arbeite als Lehrerin in einem islamischen Gymnasium. Ich bin ledig und lebe ohne meine Eltern in einer fernen Stadt. Wie ist das Urteil über das alleinige Leben als Frau? Ich bedanke mich im Vorraus. Allah sei mit Ihnen. Antwort: Für eine Frau ist es nicht erlaubt (harâm), ALLEINE …

Weiterlesen

Nach der Ganzkörperwaschung austretendes Ejakulat

Frage: Erfordert die nach der Ganzkörperwaschung (ghusl) austretende Samenflüssigkeit eine erneute Ganzkörperwaschung? Ab welcher Zeitspanne kann die Ganzkörperwaschung nach dem Austritt der Flüssıgkeit durchgeführt werden? Antwort: Nach dem Austritt von Samenflüssigkeit sollte entweder uriniert oder eine halbe Stunde lang abgewartet werden. Ansonsten erfordert ein erneuter Austritt von Samenflüssigkeit nach der …

Weiterlesen

Dürfen Frauen Hosen tragen?

Frage: Ist es in Ordnung, wenn Frauen unter ihren langen Mänteln breite Hosen tragen? Man sagt, dass die schayâtîn sich vermehren, wenn man die Beine übereinander schlägt. Basiert dies auf einer Überlieferung (hadîth) oder ist es erfunden? Antwort: Neben ihren Ehemännern dürfen Frauen Hosen tragen. Darüber hinaus darf die Hose …

Weiterlesen

Urlaubsreise im Ramadan

Frage: Ich werde im Ramadan 7 Tage Urlaub in Antalya machen. Zähle ich als Reisender? Antwort: Es kommt darauf an, von wo Sie abreisen. Falls die Entfernung mehr als 90 km beträgt und der Aufenthalt weniger als 15 Tage andauert, gelten Sie während der Reise und dem Reiseaufenthalt als Reisender.

Weiterlesen

Wird der ghusl ungültig, wenn während der Waschung Urin austritt oder man Blähungen ablässt?

Frage: Wird die Gültigkeit der rituellen Ganzkörperwaschung (ghusl) beeinträchtigt, wenn während dem Waschvorgang (gewollt oder ungewollt) faluliert wird oder aus dem Geschlechtsorgan Urin austritt? Muss hier die Ganzkörperwaschung wiederholt werden? Antwort: Beide Situationen beeinflussen die Gültigkeit der Ganzköperwaschung (ghusl) nicht und erfordern keine Wiederholung der Waschung.   Bild: Rainer Sturm_pixelio.de

Weiterlesen

Wird meine rituelle Waschung ungültig, wenn ich auf der Arbeit kein Kopftuch trage?

Frage: Ich bete regelmäßig, aber wird meine rituelle Waschung beeinträchtigt, wenn ich kein Kopftuch trage? Mein Chef hat eine europäisch geprägte Denkweise und deshalb habe ich Angst, ihn über meinen Wunsch mich zu bedecken, aufzuklären. Ich fürchte mich davor, meine Arbeitsstelle zu verlieren. Bitte sprechen Sie du‘â’ für mich. Vielen Dank. …

Weiterlesen

Trockene Stellen nach der rituellen Ganzkörperwaschung

Frage: Ist die Ganzkörperwaschung (ghusl) gültig, wenn versehentlich trocken gebliebene Stellen im Anschluss nachgewaschen werden, obwohl man sich bereits abgetrocknet hat? Oder sollte man die Waschung erneut durchführen? Antwort: Sie brauchen die rituelle Ganzkörperwaschung (ghusl), nicht erneut durchzuführen. Es ist ausreichend, die trockenen Stellen nachzuwaschen.   Bild: segovax_pixelio.de

Weiterlesen